Claudias Widder
Claudias Widder

Haltung

Stallanlage

Mein Stall umfasst momentan 39 Buchten und 4 Laufställe. Die Buchten sind zwischen 80 x 70 cm mit einem zusätzlichen Sitzbrett über die gesamte Breite und 100 x 80 cm. Fast alle Buchten sind mit Kotwannen ausgestattet. Für die Mutterhäsinnen und ihre Würfe kann ein Durchschlupf geöffnet werden, so dass Doppelbuchten entstehen.

Nach Ende der Decksaison ziehen einige der Zuchtrammler bis zum Spätherbst in Freigehege um, 

Fütterung

Zusätzlich zum guten Wiesenheu das in großen Raufen ständig zur Verfügung steht, erhalten alle meine Tiere täglich bedarfsgerecht Kraftfutter. Die Jungtiere werden mit speziell gemischtem Jungtierfutter aufgezogen.

Je nach Saison wird möglichst oft Saftfutter gegeben. 

Zur Vorsorge oder bei Bedarf werden Kräuter und Heilpflanzen gefüttert. Topinambur, Fenchel, Spitzwegerich, Beinwell, Brennessel, Thymian usw. pflanze ich in einem kleinen gepachteten Garten für die Tiere an oder sammle sie.

Selbstverständlich steht den Tieren ständig sauberes Trinkwasser zur freien Aufnahme aus  offenen Schalen zur Verfügung.

Säugende Mutterhäsinnen erhalten milchfördernde Kräuter wie Brennnessel, Mariendistel und Fenchel.

 

Impfungen

Da wir kein Myxomatosegebiet sind, werden die Tiere nur bei Bedarf gegen Myxo geimpft.

Seitdem die RHD-V2 auch in Deutschland aufgetreten ist, werden alle Tiere mit Filavac gegen RHD-V1+V2 geimpft.

TERMINE

26.-27. Mai.

Treffen IG Meißner Widder

Bobenheim

 

3.-5. August

Treffen IG Englische Widder

Bad Saulgau

 

2. September

Tag der Bauernhoftiere

Freilandmuseum Wackershofen

 

15.-16. September

Biberttalschau Weinzierlein

 

20.-21. Oktober

IG-Meißner-Widder-Schau Ronneburg / Thüringen

 

27.-28. Oktober

Widderclubvergleichsschau

Hainichen / Sachsen

 

15.-16. Dezember

Landesschau Ulm

 

5.-6. Januar 2019

Lokalschau Obersontheim

 

2.-3. Februar 

Bundesrammlerschau

Halle / Saale

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Gerst

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.